Organspende

Organspende ist ein Thema, über das es schwer fällt zusprechen, Es ist eine sehr persönliche Frage, eine  Entscheidung zum Für und Wider der Organspende zu treffen. Die  transplantierten Mitglieder unserer  Selbsthilfegruppe hätten ohne ihre  Spender und deren Angehörige keine Chance für ein Weiterleben gehabt.

Für manche Menschen ist  unangenehm sich vorzustellen, dass man ihnen nach dem Tod ein Organ  entnimmt. Viele Menschen haben aber ein gutes Gefühl dabei, nach ihrem Tod Anderen zu helfen. Sie hätten ja im  Krankheitsfall und bei Notwendigkeit  auch auf eine solche Hilfe gehofft.
Grundsätzlich ist die Einstellung zur Organspende in Deutschland mit einer ca. 70% Bereitschaft positiv.
Durch die aufgetretenen Manipulationen bei der Vergabe von Organen wurden viele mögliche Spender und deren Angehörige verunsichert. Dieser Umstand hat zur Folge, dass sich gegenwärtig viele Menschen gegen eine Organspende entscheiden. In Aufarbeitung der Manipulationen bei der Vergabe von Organen wurde 2012 das Transplantationsgesetz geändert und im besonderen Neureglungen für die Organvergabesystematik festgelegt. Mit diesen neuen Reglungen sollen zukünftig solche Manipulationen  weitestgehend verhindert werden.
Weiterführende Informationen hierzu findet man in  den Erhebungen und Veröffentlichungen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), oder den Veröffentlichungen der Bundeszentrale für gesundheitliche  Aufklärung(BZgA).
Zur Information stehen auch die Infotelefone der DSO und der BZgA zur Verfügung.

Auf dem Weg zu einer persönlichen  Entscheidung gibt es immer viele offene Fragen und Unsicherheiten.  Umfangreiche Unterstützung bietet die Deutsche Stiftung für Organtransplantation (DSO) in ihrer tägliche Arbeit.

Einen persönlichen Kontakt zu  Transplantierten können Sie über unsere Selbsthilfegruppe oder auch zu andere Patientenvereinigungen herstellen.
Wir können Ihnen  dabei behilflich sein Antworten auf die offenen  Fragen zu finden oder Ihnen dabei behilflich sein die notwendigen  Informationen zu erlangen.

Home   Inhalt   Termine   Über uns   Organspende   Kontakt   News   Impressum